Stratos XL | Drechselmeister


Die Stratos XL von Drechselmeister hat eine Spitzenhöhe von 280mm und eine standardmäßige Spitzenweite von 750mm und kann mit einer 500mm Bankbettverlängerung erweitert werden. Die Stratos XL hat einen 3 PS Motor mit Frequenzumformer. Der Spindelstock ist gleich massiv aufgebaut wie bei der Stratos FU 230. Am Spindelstock befindet sich eine großer offener Riemenkasten mit großzügigem Platz zum Riemenwechseln.

Übersetzt wird der Motor durch 3 Riemenstufen die einen Drehzahlbereich von 60 bis 3700 Umdrehungen pro Minute an die Spindel weitergeben. Gleichzeitig hat man beim Riemenkasten einen optimalen Blick auf die Teileeinrichtung die mit einem Gewindeschrauben


fixiert werden kann. Vorteilhaft ist auch, wenn man einmal einen Riemen wechseln muss, das man die Spindel nicht ausbauen muss, sondern man kann den ganzen Riemen an der Seite herausnehmen und einen neuen Einsetzen. Das Handrad ist sehr groß und massiv und gut verarbeitet. Der Spindelstock ist außerdem schwenk- und verschiebbar und man kann ihn daher an verschiedenen Positionen am Bankbett einsetzen.

Die Drechselbank hat auch einige Rasterpunkte für die Schwenkung des Spindelstocks. Der Frequenzumformer ist in einem eigenen Gehäuse in den Füßen von der Stratos XL verbaut, hat einen Ein- und Ausschalter, eine umschaltbare Auslaufbremse sowie 2 Steckdosen für Zubehörteile.

 

Bei diesem Modell von Drechselmeister ist auch eine magnetische Bedienbox mit einem Ein- Ausschalter, einem links- und rechtslauf sowie ein digitaler Drehzahlregler vorhanden.


Die Drechselbank hat an mehreren Stellen Aufnahmepunkte für die Bankbettverlängerung die man dadurch als Außendrehvorrichtung verwenden kann. Die Handauflage ist sehr massiv und hat eine Länge von 400mm. Der verschiebbare Unterteil der Handauflage hat eine große Ausladung um besonders große Durchmesser drechseln zu können.

 

Der Reitstock ist ebenso sehr massiv verbaut. Das Einstellrad ist sehr gut verarbeitet und hat eine Trapezgewindespindel, welche ein rasches Ein- und Ausfahren der 150mm Bohrpinole ermöglicht. Bei der Stratos XL lässt sich auch die ER25 Pinole mit den Spannzangen verwenden. Damit kann man direkt Forstnerbohrer einspannen und Mühlen bohren und benötigt kein Bohrfutter mehr dazu. Die Füße der Drechselbank sind sehr breit und sehr massiv ausgeführt und hat M20er Stellfüße die mit einem Gewinde verstellbar sind.