Nova Saturn DVR | Teknatool


Die Teknatool Nova Saturn DVR ist eine ganz spezielle Drechselbank, besonders durch den 2PS starken DVR Motor der im Spindelstock verbaut ist. Die Spitzenhöhe der Maschine beträgt 200mm und die Spitzenweite beträgt 600mm und die Maschine besteht aus Gusskomponenten. Das heißt der Spindelstock, das Bankbett, der Reitstock, der Handauflagen Unterteil sowie die Füße sind aus Grauguss gefertigt.

Aber jetzt zum Besonderen. Das Besondere ist der spezielle DVR Motor mit seiner ganz speziellen Elektronik. Man hat einen sehr großen Drehzahl- und Leistungsbereich bei diesem Motor. Der angetriebene 2PS Motor arbeitet im Drehzahlbereich von 100


bis 5000 Umdrehungen pro Minute ohne dass man einen Riemen umlegen muss. Das heißt der Motor geht direkt auf die Spindel und man kann die benötigte Drehzahl einfach einstellen und loslegen. Die Elektronik überprüft während des Drechselvorgangs die Stellung der Spindel und reagiert somit direkt auf Lastwechsel.

Wenn man beispielsweise auf 500 Umdrehungen drechselt, und ich bearbeite das Holz mit einem Drechseleisen, dann erkennt der Motor die Last / unter Anführungszeichen das jetzt etwas vom Werkstück wegkommt. Bei anderen Modellen würde die Drehzahl nach unten gehen, bei der Nova Saturn DVR allerdings, passt sich der Motor den Gegebenheiten an und erhöht die Leistung, die Drehzahl bleibt gleich.

 

Ich persönlich kenne einige Drechsler die mit diesem Antriebssystem arbeiten und sie sind begeistert davon.


Der Spindelstock ist 360 Grad drehbar und verfügt über Einrastpunkte und man kann bei der Drechselbank auch eine Bettverlängerung montieren. Der Motor verfügt außerdem noch über einen links- und rechtslauf und man kann mittels der Elektronik auch Geschwindigkeiten programmieren. Die Spindelarretierung wird von der Oberseite des Spindelstocks aus durchgeführt und die Drechselbank verfügt auch über eine Teileeinrichtung. Durch das Fenster an der Seite des Spindelstocks ist dann die jeweilige Teilungsstufe ersichtlich.

 

Die Handauflage ist 300mm lang und hat einen 25mm Zapfen und die Drechselbank hat eine 85mm lange Pinole die in einem Gusskörper verbaut ist. Die Drehzahl der Spindel kann man mit Schnelltasten einstellen oder mit dem Drehrad zu verstellen. Wenn man neben dem Drehen auch noch drückt kann man die Drehzahl in größeren Schritten verstellen. Die Maschine verfügt auch über einen mobilen Not-Aus Schalter den man durch die Magnetisierung überall an der Drechselbank anbringen kann.